Digitale Themenwoche - ZEIT für Klima

Ausgangslage

Klima und Nachhaltigkeit sind thematisch fest in der DNA der ZEIT verankert. Seit Jahren wird beiden Themen auf allen Verlagskanälen Raum gewidmet: auf Events, in Podcasts, im E-Learning, aber auch bei Preisverleihungen.

Idee

Unter der Leitfrage „Corona, das Klima und die Wirtschaft – Wie gestalten wir eine nachhaltigere, ressourcenschonendere, fairere Gesellschaft?“ initiieren wir vom 21. bis 25. September eine große, digitale Themenwoche unter der zentralen Dachmarke „ZEIT für Klima“. Unter diesem Dach setzen wir an jedem Tag einen Themenschwerpunkt (u.a. am Montag Klima & Politik, am Mittwoch Logistik & Mobilität), welcher in individuellen, virtuellen Sessions gemeinsam mit Wissenschaftlern, Wirtschaftsvertretern, NGOs, jungen Zielgruppen, Medien und Politik aus verschiedenen Blickwinkeln vorgestellt, beleuchtet und diskutiert wird.

Unter den bestätigten Speakern für die „ZEIT für Klima“-Themenwoche sind u.a. Andreas Scheuer (Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur) sowie Svenja Schulze (Bundesumweltministerin).

Partnerangebot

Unseren Partnern bieten wir eine inhaltliche sowie werbliche Einbindung in die Themenwoche „ZEIT für Klima“ (z.B. mit eigenen Sessions und Sprecherplatzierungen, Podcast- und Logo-Integrationen, etc.) beziehungsweise weitreichende Kommunikationspakete rund um die digitale Themenwoche an.

Geplante Module