video

Eine Themenwelt für Bildung und Wissenschaft - ZEIT für Bildung

Ausgangslage

2020 war ein außergewöhnliches Jahr für Schulen und Hochschulen: SchülerInnen, Lehrkräfte, Studierende, aber auch Ihre ProfessorInnen und DozentInnen wurden vor gewaltigen, neuen Herausforderungen gestellt, insbesondere durch die Verdrängung in den digitalen Raum.

In der ZEIT werden die Themen Bildung und Wissenschaft regelmäßig gesellschaftspolitisch diskutiert: sie sind fest in ihrer DNA verankert und finden sich regelmäßig als Aufmacher und Titelgeschichte in den Publikationen wieder.

Idee

Vom 30. November bis 04. Dezember 2020 initiierten wir unter der zentralen Dachmarke „ZEIT für Bildung“ eine große, digitale Themenwoche, während der wir mit SchülerInnen, Studierenden, Forschenden und Lehrenden darüber sprachen, wie tiefgreifend sich die Bildungslandschaft in Deutschland verändert.

Wir haben unter anderem darüber diskutiert, was in Zeiten von Corona im Schulbetrieb funktionierte, wie weit Inklusion und Digitalisierung fortgeschritten sind und ob die Politik bereit ist, noch mehr für universitäre Forschung und Bildung zu tun.

Vervollständigt wird die digitale Veranstaltung mit einem gleichnamigen Podcast, der die Themenwelt rund um „Bildung und Wissenschaft“ abdeckt, sowie einem Content Hub, auf dem eine große Mediathek und weiterführende Inhalte zur Verfügung gestellt werden.

Partnereinbindung

Unseren Partnern boten wir eine inhaltliche sowie werbliche Einbindung in die Themenwoche „ZEIT für Arbeit“ (z.B. mit Sprecherplatzierungen in Sessions, individuellen Podcast-Folgen mit cobranded Bewerbung, Logoeinbindungen, etc.) beziehungsweise weitreichende Kommunikationspakete rund um die digitale Themenwoche an.

Mediathek