video

Eine Themenwelt für Bildung und Wissenschaft - ZEIT für Bildung

Ausgangslage

2020 war ein außergewöhnliches Jahr für Schulen und Hochschulen: Schüler:innen, Lehrkräfte, Studierende, aber auch Ihre Professor:innen und Dozent:innen wurden vor gewaltigen, neuen Herausforderungen gestellt, insbesondere durch die Verdrängung in den digitalen Raum.

In der ZEIT werden die Themen Bildung und Wissenschaft regelmäßig gesellschaftspolitisch diskutiert: sie sind fest in ihrer DNA verankert und finden sich regelmäßig als Aufmacher und Titelgeschichte in den Publikationen wieder.

Idee

Mit „ZEIT für Bildung“ initiierten wir Ende 2020 unsere dritte, große Themenwelt, die wir vom 06. bis 07. Oktober 2021 fortgeführt haben.

Gemeinsam mit Schüler:innen, Hochschulmanager:innen, Vertreter:innen der Bildungspolitik, Stiftungen, Thinktanks, Verbänden, NGOs und Medien sprachen wir u.a. darüber, dass für Schulen und Hochschulen die Zukunft längst begonnen hat: Wie müssen sich Schulen jetzt verändern, worauf einstellen? Wie wird künftig ein akademisches Studium aussehen, was müssen Professor:innen lernen, wie durchdringen Bildung und Wissenschaft unsere Gesellschaft?

Die Erfahrung der Pandemie hat Gewissheiten erschüttert, stellt Fragen nach Bildungsgerechtigkeit und dem Wesen einer modernen, lebensnahen Schule neu.

In 2021 begrüßten wir u.a. mit Günther Jauch (Journalist), Michael Müller (Regierender Bürgermeister von Berlin), Angela Dorn (Hessische Ministerin für Wissenschaft und Kunst), Dr. Uwe Schroeder-Wildberg (Vorstandsvorsitzender, MLP SE) und Prof. Dr. med. Sandra Ciesek (Direktorin, Institut für Medizinische Virologie, Universitätsklinikum Frankfurt) hochkarätige Gäste bei „ZEIT für Bildung“.

Unser gleichnamiger Podcast, der die Themenwelt rund um „Bildung und Wissenschaft“ abdeckt, sowie der Content Hub, auf dem eine große Mediathek und weiterführende Inhalte zur Verfügung gestellt werden, vervollständigen die Themenwelt „ZEIT für Bildung“.

Partnereinbindung

Unseren Partnern bieten wir eine inhaltliche sowie werbliche Einbindung in die Themenwelt „ZEIT für Bildung“ an, u.a. mit:

  • Sprecherplatzierungen in Sessions der Themenwoche,
  • individuellen und ganzjährig buchbaren Podcast-Folgen mit cobranded Bewerbung und
  • Logoeinbindungen.

So haben sich bereits unter anderem MLP, die Wübben Stiftung und die Heraeus Stiftung im Rahmen von „ZEIT für Bildung“ involviert. Weitreichende Kommunikationspakete rund um die digitale Themenwoche und -welt runden die Einbindungsmöglichkeiten unserer Partner ab.

Mediathek